OPEN CALL POOL 15

english deutsch

Festival: September 10-13 at DOCK 11, Berlin
Deadline: 1st July 2015
 

PROFIL

POOL is a format for dance films and dance animations and offers space for the mutual exchange of experiences, development, training, and production prospects. It is a platform for films which picture dance not as a simple documentation, but rather create choreographies exclusively for, and with, the camera. POOL focuses on the intense interplay between dance and the techniques of film, exploring the possibilites and boundaries of the genre. In addition, POOL encourages exchange with other creative areas such as fashion, advertising and music.

 

PARTICIPATION

All dancers, choreographers, film makers and artists are invited to apply with dance short films and dance animations. 
Films should not be longer than 30 minutes and also not only a documentation of a dance piece. The budget of the films or the background of its creators are less important for us.

 

PARTICIPATION DOCUMENTS

Applications can be submitted online.

Only if your film is chosen for the programme:

  • Filled and signed online application form as scan to info@pool-festival.de
  • 3 digital film stills, minimum 300 dpi
  • Optional:  biography, video testimonies and useful information

 

PROGRAMME & PEARLS

The POOL 15 jury will create a film programme from all submissions and select the winner films, the PEARLS 15. PEARLS are the equal winners of POOL – INTERNATIONALE TanzFilmPlattform BERLIN.

 

If you have any further questions you can contact us at all times.

submit now
zur Anmeldung

 

OPEN CALL POOL 15

english deutsch

Festival: 10.-13. September 2015, DOCK 11, Berlin
Deadline: 1. Juli 2015
 

PROFIL

POOL ist ein seit 2007 bestehendes Festival für Tanzfilme und Tanzanimationen und bietet Raum für Austausch, Entwicklung, Weiterbildung und Präsentationsmöglichkeiten. Es ist eine Plattform für Filme, die Tanz nicht nur dokumentieren, sondern die Choreografien ausschließlich für und mit der Kamera entstehen lassen. POOL richtet seinen Fokus auf das intensive Zusammenspiel zwischen Tanz und filmischen Techniken, lotet die Möglichkeiten des Genres aus und dringt bis zu seinen Rändern vor. Außerdem interessiert sich POOL für die Verbindungen und Einflüsse anderer Kreativbereiche, wie der Fashion-, Musik- und Werbeszene und schafft so einen Boden für neue künstlerische Kooperationen.

 

TEILNAHME

Bewerben können sich alle Tänzer, Choreographen, Filmemacher und Künstler mit Tanzkurzfilmen. Die Filme sollten eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten und keine pure „Abfilmung“ einer Performance sein. Weder das Budget des Films noch der Werdegang der beteiligten Künstler sind ausschlaggebend.

 
TEILNAHMEUNTERLAGEN
Anmeldungen sind komplett online möglich.

Nur wenn der Film für das Programm ausgewählt wird:

  • das ausgefüllte und unterschriebene Onlineformular als Scan an info@pool-festival.de
  • 3 digitale Filmstills, mind. 300 dpi
  • Optional: Biografien, Videografien und wissenswerte Infos

 
WETTBEWERBSPROGRAMM & PEARLS

Aus allen Einsendungen erstellt die Jury von POOL 15 ein Filmprogramm und wählt die Gewinnerfilme, die PEARLS 15, aus.
Die PEARLS sind die gleichberechtigten Siegerfilme von POOL.

submit now
zur Anmeldung